HIV Outcomes veröffentlicht verschiedene Informationsblätter zur gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Menschen mit HIV

🇷🇴 ROMÂNĂ | 🇬🇧 ENGLISH | 🇮🇹 ITALIANO

Trotz der großen Durchbrüche in der HIV-Behandlung und -Prävention ist die gesundheitsbezogene Lebensqualität (engl. Health-related Quality of Life, kurz HRQoL) von Menschen mit HIV nicht mit der der übrigen Bevölkerung gleichzusetzen. Aber was verstehen wir unter HRQoL? Warum ist sie von Bedeutung und wie lässt sie sich messen? HIV Outcomes hat wissenschaftliche Erkenntnisse und konkrete Beispiele dafür gesammelt, was eine „gute HRQoL“ für Menschen mit HIV ausmacht, wie sich Gesundheitssysteme der HRQoL annehmen und welche Faktoren sich auf HRQoL auswirken. Wir freuen uns, eine Reihe von Factsheets zur Verfügung stellen zu können, die HRQoL und einige ihrer wichtigsten Einflussfaktoren – d. h. Stigmatisierung, Diskriminierung und Komorbiditäten – untersuchen.

Factsheet-1-HRQoL_German

Factsheet-2-Stigma_German

Factsheet-3-Discrimination_German-1

Factsheet-4-Comorbidities_German

   

This initiative is enabled by sponsorship provided by Gilead Sciences and ViiV Healthcare.